DR. CYJ Hairfiller – innovatives Produkt gegen Haarausfall

DR. CYJ Hairfiller – innovatives Produkt gegen Haarausfall

Der Kampf gegen den Haarausfall findet bereits seit vielen Jahrhunderten statt. Jetzt gibt es eine neue Wunderwaffe, den DR. CYJ Haarfiller. Der patentierte Cocktail, der aus sieben Peptiden besteht, stammt aus Korea. Dieser Cocktail regt die Mikrozirkulation am Kopf und an der Kopfhaut an. Die Haarfollikel, die übrig geblieben sind, werden revitalisiert. Der neue Haarfiller eignet sich besonders gut für lichter und dünner werdendes Haar. Auch bei kleinen kahlen Stellen kann er sehr gut eingesetzt werden.

DR. CYJ Hairfiller – die Vorteile

  • Aktiviert und revitalisiert Haarfollikel, die zurzeit sozusagen „schlafen“
  • Anwendung bei schütterem Haar und bei lichten, kahlen Stellen
  • Kein Risiko und keine Ausfallzeiten
  • Haarausfall wird zuverlässig und effektiv reduziert
  • Sehr effektive Wirkung gegen hormonell bedingten Haarausfall und Alopezie jeder Art
  • Sorgt für eine gezielte Förderung der Vitalisierung und Durchblutung der Kopfhaut
  • Stärkung des Haares vor einer Transplantation und danach

 

Der Ablauf der Behandlung

Es ist wichtig, dass der Patient mit gewaschenen, sauberen Haaren ohne Styling- oder Pflegeprodukte erscheint.

1. Analyse der Ursachen für den Haarausfall

2. Reaktivierung der Haarwurzeln mit dem Haarfiller

Der zu behandelnde Bereich wird zunächst mit einem Lokalanästhetikum betäubt. Nach einer entsprechenden Einwirkzeit wird die Kopfhaut entfettet und desinfiziert. Mit einer Mesokanüle wird der Haarfiller anschließend mit mehreren Einstichen im Abstand von circa einem Zentimeter in die Kopfhaut injiziert. Dieses Verfahren ähnelt dem, das während einer Mesotherapie oder bei einer Faltenunterspritzung angewendet wird.

Schmerzhaftigkeit

Die Behandlung ist nicht sehr schmerzhaft, da die Kopfhaut betäubt wird. Lediglich ein leichtes Zwicken ist spürbar. Da die verwendete Kanüle sehr dünn ist, wird der Einstich sogar ohne Betäubung meistens nur geringfügig bemerkt.

Der Behandlungsrhythmus

Um ein sichtbares Ergebnis zu erhalten, ist eine Reihe von 4 Behandlungen empfehlenswert, die im Abstand von jeweils zwei Wochen stattfinden sollten. Die ersten Verbesserungen werden oft schon nach der 2. Behandlung sichtbar. Etwa ein bis drei Monate nach Abschluss der letzten Behandlung sind die besten Ergebnisse sichtbar. Für die Erhaltung des Ergebnisses ist eine regelmäßige Auffrischung empfehlenswert.

Das sollte beachtet werden

Die Behandlung erzeugt keine Ausfallzeiten. Am Behandlungstag sollten die Haare nicht mehr gewaschen werden. Auch Sport sollte an diesem Tag nicht getrieben werden.

 

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

× Termin per WhatsApp?